Hotels Luzern Bahnhof, Zentrum, KKL, Messe, Altstadt

Best of Hotel Luzern: Tipps für Touristen, KKL- und Messebesucher sowie Geschäftsleute!

Monat: September 2017

Messe für Menschen mit und ohne Behinderung, 1.–2. Dezember 2017, Messe Luzern

Die Swiss Handicap ist die erste nationale Messe für Menschen mit und ohne Behinderung oder Erkrankung – ob körperlich, geistig, psychisch oder sensorisch. Die beiden Hotels MONOPOL und ALPINA Luzern liegen direkt am Bahnhof Luzern (kein Taxi nötig), nur 3 Minuten von der Messe Luzern entfernt und heissen die Besucher der Messe für Menschen mit und ohne Behinderung herzlich willkommen.

weiterlesen

World Band Festival, 23.09.-01.10.2017, KKL Luzern

Am World Band Festival im KKL Luzern treffen sich die weltbesten Blasorchester, Brass Bands, Ensembles, Dirigenten und Solisten. Mit über 22‘000 Besuchern ist es das grösste Blasmusikfestival in Europa.

Das Hotel MONOPOL Luzern ist das nächstgelegene Hotel, nur wenige Schritte vom KKL Luzern entfernt, heisst die Besucher und Gäste des World Band Festival herzlich willkommen! Das stilvolle, historische Hotel MONOPOL Luzern – einzigartig, charmant, zentral gelegen – ist der ideale Aufenthalt für KKL Besucher und Gäste.

weiterlesen

Life on Stage Musicals, 7.-12. November 2017, Messe Luzern

Die Veranstaltung Life on Stage – Musicals und Message – bringt wahre Lebensgeschichten in Form von Kurz-Musicals auf die Bühne. Die beiden Hotels MONOPOL und ALPINA Luzern liegen direkt am Bahnhof Luzern (kein Taxi nötig), nur 3 Minuten von der Messe Luzern entfernt und heissen die Besucher der Life on Stage Musicals herzlich willkommen.

weiterlesen

Peter Kraus & Band, 13. Oktober 2017, KKL Luzern

Schlank, athletisch, scheinbar zeitlos, unsagbar jung geblieben und immer noch bestens bei Stimme – Peter Kraus ist wohl einer der fittesten und aktivsten 78-Jährigen. Mit seinen grossen Tourneen „Das Beste kommt zum Schluss“ und „Zugabe“ hat sich der Ausnahme-Künstler nach über 60 Jahren auf der Bühne eigentlich vom intensiven Leben auf Tour verabschiedet. Da ihm dieses andererseits jedoch so grossen Spass gemacht hat, hat er sich entschlossen, zukünftig selektive Einzelkonzerte zu spielen und so seine „Abschiedstournee“ einfach zu verlängern, ohne auf Tour sein zu müssen.

weiterlesen

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén